Das wohnwagenmuseum

In Polars ganz eigenem Wohnwagenmuseum können Sie sich auf eine einmalige Reise durch Zeit und Raum begeben. Die Idee für das Museum entstand schon Ende der 1970er-Jahre, aber erst 1999 konnte das Museum seine Türen öffnen. Hier finden sich zahlreiche zeitlose Wohnwagenkuriositäten sowie der dritte Polar-Wohnwagen, der je gebaut wurde. Das Museum liegt gegenüber der Fabrik in Dorotea und ist den Sommer über geöffnet.

So wie der Wohnwagenbau in den 60er Jahren seinen Durchbruch hatte und jeder auf die Straße gehen und auf Rädern leben wollte, wurden die ersten Polar-Wagen hergestellt. Obwohl das Prinzip das gleiche ist, ist die Entwicklung wirklich fortgeschritten. Und das wird in unserem Karawanenmuseum in Dorotea deutlich. Hier bekommt man wirklich ein Bild davon, wie das Campingleben in den letzten 50 Jahren ausgesehen hat, inklusive den passenden Trainingsanzügen, dem (insel-)bekannten Klapp-Campingtisch, Plastikgeschirr und vielem mehr. Das Wohnwagenmuseum ist Schwedens, vielleicht das einzige weltweit, und im Sommer geöffnet.

Rufen Sie das Museum unter +46 (0) 942 520 28 an, um Ihren Besuch zu vereinbaren!

Storgatan 63C, 917 32 Dorotea

Willkommen!

Das Katalogarchiv

Möchten Sie einen echten Nostalgie-Trip erleben? Werfen Sie einen Blick in unser Katalogarchiv und stöbern Sie in Polar Katalogen aus den 60er Jahren.

Zum Katalogarchiv

Finden Sie Ihren Händler

Polar hat autorisierte Händler in ganz Skandinavien sowie in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Sehen Sie, wer Ihnen am nächsten ist.
Wiederverkäufer anzeigen

Echte Handwerkskunst ist immer modern

Polar stellt seit 1964 Wohnwagen her und Sie können die breite und tiefe Erfahrung in jedem Detail erkennen. Nichts wird dem Zufall überlassen. Alles ist sorgfältig durchdacht. Gebaut werden die Waggons größtenteils in Handarbeit im nordschwedischen Dorotea, wo das Werk über eine eigene Schreinerei verfügt. Da auch der Innenraum vor Ort gebaut wird, hat Polar die volle Kontrolle über die Produktion und kann die besten Wohnwagen auf dem Markt garantieren.

Lesen Sie mehr über Polar

Ein und derselbe Baumeister montiert die gesamte Innenausstattung Ihres Wagens – ein Garant für Qualität.

Die Materialien werden sorgfältig ausgewählt und vorzugsweise so lokal wie möglich.